liebing.ch · bike · mail · suche




>liebing.ch/bike/bern/grindelwald

[Bern · Grindelwald] haftung · txt version

Tour:
Meiringen - Grindelwald - Lauterbrunnen - Meiringen

Region:
Berner Oberland

Kilometer:
97.10

Höhenmeter:
2815

Zeit:
7:41:00

Bemerkungen:
Einzigartiges Panorama auf diesem Mountain Bike Klassiker im Berner Oberland. Wer aber schon erschrickt, wenn auf seiner Hausrunde mal ein Wanderer auftaucht, für den ist diese Tour leider nichts. Für alle anderen: Start ist am Bahnhof in Meiringen, von dort dem Veloweg 6.1 folgen. Willingen, dann bei Kilometer 3 rechts ab, Richtung Rosenlaui, Schwarzwaldalp. Die kleine Strasse steigt von nun an stetig, Rosenlaui und Schwarzwaldalp heissen die weiteren Punkte. Ab der Schwarzwaldalp befährt nur noch das Postauto die Route, es wird manchmal recht eng. Die Grosse Scheidegg kommt in Sichtweite, vorher noch kommt der Abzweig, rotes Bike Schild First-Grindelwald. Rechts ab auf Schotter Grindel Oberläger, Unterläger, dann die Bike Route 10 links ab. Kurze Zeit später ist mir der Schlauch vom Vorderrad geplatzt, hat noch einen Teil vom Reifen mitgenommen. Konnte es grad noch unter Kontrolle bringen. Ab Kilometer 26 kleiner Fussmarsch zum Veloladen nach Grindelwald, das bei Kilometer 30 liegt. Der Weg ist aus der Grafik gut zu erkennen, deswegen sind 40 Minuten von der Tourzeit abzuziehen. Neuen Schlauch und Schlappen und weiter zur Kleinen Scheidegg. Ebenfalls bestens markiert ab dem Bahnhof in Grindelwald. Bis kurz nach Brandegg ist der Weg geteert, hiernach Schotter mit kleinen Rampen drin. Entlang der weissen Spinne geht es nun zu diesem geschichtsträchtigen Ort bergauf. Bis auf die letzten 100 Höhenmeter, nach Bustiglen 1878 m., alles recht gut fahrbar. Die letzten 100 Höhenmeter stossen, definitiv zu steil für Hobbyfahrer. Grandioses Panorama. Die Abfahrt folgt, Richtung Wengen, mit mal mehr, mal weniger Wanderer. Tolle Abfahrt, nur in dem Dorf ist es asphaltiert und weiter auf dem Forstweg Richtung Lauterbrunnen, es geht recht steil hinunter, aber alles fahrbar. Lauterbrunnen ist erreicht. Wer mag, kann ab Lauterbrunnen noch die Mürren - Stechelberg Runde fahren. Im Lauterbrunnental entlang der weissen Lütschine nach Zweilütschinen, die Markierungen sind nicht zu übersehen. Sehr schöner Weg. Hiernach bis Gsteigwiler und ein kleiner Umweg zum Bahnhof nach Interlaken-Ost. Den braucht man nicht umbedingt machen, ab Gsteig Richtung Böningen und weiter dem Brienzer See entlang nach Iseltwald und Giessbach mit dem Wasserfall. Am Hotel Giessbach 5 minütige Schiebestrecke. Dieser Weg gehört mit zum Jakoksweg, http://www.jakobsweg.ch. Recht informativer Link, mal reinschauen, besonders die Wege in den Süden. Das letzte Stück nach Meiringen geht recht flach und am besten im Windschatten einiger Strassenfahrer. Zum Schluss noch eine Vorraussetzung, die erfüllt sein muss für diese fantastische Tour: Ein Tag mit Gewitterrisiko gegen null. Von dieser Tour gibt es auch eine kleinere Variante: Grindelwald - Wengen - Interlaken. Jedes Jahr im August startet in Grindelwald die Eiger Bike Challenge, http://www.eigerbike.ch.
Meiringen - Grosse Scheidegg = 19 Kilometer
Grosse Scheidegg - Grindelwald = 11 Kilometer
Grindelwald - Kleine Scheidegg = 13 Kilometer
Kleine Scheidegg - Wengen = 9 Kilometer
Wengen - Lauterbrunnen = 4 Kilometer
Weitere Touren in der Jungfrau Region: mürren  wengen.

Karte:
Interlaken 254     Sustenpass 255     Grindelwald

Route:
Meiringen - Willingen - Zwirgi - Kaltenbrunnen - Rosenlaui - Schwarzwaldalp - Grosse Scheidegg - Grindel Oberläger - Unterläger - Grindelwald - Brandegg - Honegg - Kleine Scheidegg - Wegernalp - Wengen - Lauterbrunnen - Zweilütschinen - Gsteigwiler - Gsteig - Wilderswil - Matten - Interlaken Ost - Böningen - Sengg - Iseltwald - Hohfluh - Giessbach - Unterbach - Meiringen


Meiringen - Grindelwald - Lauterbrunnen


Grindelwald - Defekt


Klickbare Markers mit weiteren Infos



© 1996-2008 by [rainer liebing] Aug 2007